Ferdinand Ludwig

Ferdinand Ludwig studierte Architektur und promovierte mit dem Titel „Botanische Grundlagen der Baubotanik und deren Anwendung im Entwurf“. Er ist Wegbereiter der Baubotanik und hat in den vergangenen Jahren viel beachtete Projekte entworfen und realisiert, die Wachstumsprozesse von lebenden Pflanzen mit einem technischen Ansatz verknüpfen.

In seiner Promotion entwickelte er gärtnerische Konstruktionsmethoden und untersuchte botanische Wachstumsregeln, um hieraus Konstruktionsregeln für das Entwerfen in der Baubotanik abzuleiten. Er ist Mitbegründer des 2007 von Prof. Dr. Gerd de Bruyn initiierten Forschungsgebiets Baubotanik am Institut Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen der Universität Stuttgart. Seit dem hat er verschiedene Workshops organisiert und zahlreiche Vorträge über Baubotanik an der Universität Stuttgart und weltweit gehalten.

 

Lebenslauf

2012: Promotion „Botanische Grundlagen der Baubotanik und deren Anwendung im Entwurf“ bei Prof. Dr. Gerd de Bruyn (IGMA, Universität Stuttgart) und Prof. Dr. Thomas Speck (Plant Biomechanics Group, Botanischer Garten Freiburg)

05/2012: Visiting Professor, Faculty of Architecture at Alghero (Landworks Sardinia)

Seit 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen (IGMA), Universität Stuttgart

2007 - 2009: Stipendiat der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

2006: Diplomarbeit (Lebende Luftbrücke); Auszeichnung: Diplompreis der Universität Stuttgart; Participants Favourite Archiprix International

2005: Realisierung eines ersten prototypischen, baubotanischen Bauwerks (Steg)

Seit 2004: Intensive Beschäftigung mit dem Themenfeld "Baubotanik"

2000-2006: Architekturstudium an der Universität Stuttgart

 

Ausgewählte Publikationen

  • Ludwig F, Storz O, Schwertfeger H:  Living Systems. Designing Growth in Baubotanik. Architectural Design Journal. Volume 82, Issue 2, pages 82–87, March/April 2012
  • Ludwig F, Storz O.: Verwachsende Konstruktionen. Tec 21, Jg.135, Nr.29/30, 2009. pp. 19-22.
  • Ludwig F, de Bruyn G, Thielen M, Speck T.: Plant stems as building material for living plant constructions. In: Thibaut B (ed.) Pro­ceedings of the 6th Plant Biomechanics Conference, French Guyana, France, pp. 398 – 405, Cayenne 2009
  • De Bruyn G, Ludwig F, Schwertfeger H. (eds.) Lebende Bauten – Trainierbare Tragwerk. pp. 19-44. Berlin 2009
  • Ludwig F: Baubotanik – Trainierbare Tragwerk: Grundriss-Skizze einer Bauweise. In: de Bryun G,
  • Ludwig, F.: Bau(m)bionik - Baubotanik, Tragstrukturen aus lebenden Holzpflanzen. in: Brickwede, E. h. Fritz ;Erb, Rainer ;Lefèvre, Jörg ;Schwanke, Michael: Bionik und Nachhaltigkeit - Lernen von der Natur. p. 245-253; Berlin 2007
  • Ludwig, F.; Storz, O.: Baubotanik – Mit lebenden Pflanzen Konsturieren, Baumeister (Zeitschrift für Architektur) November 2005, Callway-Verlag, München

 

Ausgewählte Vorträge und Workshops

  • 2012: Ausstellung „Baubotanische Konzepte – Nachhaltige Strategien zur Stadtentwicklung“, Stuttgart
  • 2012: Landworks Sardinia
  • 2011: DAZ “Visionen und Visionäre”, Berlin
  • 2010: Semaine de Jardin, Florenz
  • 2009: Plant Biomechanics Conference French Guayana
  • 2008: Peter Cook’s Store Street Event (London)
  • 2008: Venice Biennale (Dark Side Club)
  • 2007: Archiprix International (Shanghai)